Schlagwort-Archiv: Lektionen

Die Mitgliedschaft im VIP-Affiliateclub ist ab sofort wieder möglich!

Endlich ist es so weit!
Ralf Schmitz hat den VIP-Affiliteclub nach ca. 1 Jahr wieder geöffnet!

Viele User suchen nach einer Möglichkeit,sich ein 2. Standbein aufzubauen
oder ein Internetgeschäft gemäß Ihren Ideen aufzubauen. Nur fehlt ihnen das nötige
Konw How.
Was benötige ich, wo fange ich am besten an.? Welcher Kurs ist für mich
der richtige? Fragen über Fragen! Bei mir war es so. Hinzu kam,
das ich in technischen Fragen nicht besonders begabt bin.
Von Plugins, WordPress, Themes, SEO usw. hatte ich nicht den plassen Schimnmer.
Dies waren alles böhmische Dörfer für mich.

Dann traf ich durch Zufall auf den VIP-Affiliateclub. Und das war das Beste,
das mir passieren konnte!
Ich bin nun seit ca. 1 Jahr Mitglied. Durch verschiedene Widrigkeiten bin ich dort jedoch
erst bis zum 3. Monat gekommen.
Wie es mir erging kann man im Tagebuch auf meinem Blog nachlesen

Ich habe es bisher nicht bereut. Was im Club bekommt, möchte ich einmalig bezeichnen.
Es erwartet Sie im Club eine super Ausbildung in 52 (ich glaube inzwischen sind es
sogar schon ca. 70) Wochenlektionen.
Man wird wirklich an die Hand genommen und man fängt von Null an, Schritt
für Schritt einfach ztum nachmachen!
Mit all den Begriffen, die ich oben genannt habe, kann ich nun etwas anfangen.
Und das schöne ist, jetzt fängt das Geld verdienen an. Die ersten Provisionen
stellen sich ein.
Es macht ein mords Spaß im Club. Man lernt nette Kolleginnen und Kollegen kennen.
Der Support von Ralf und seinem Co-Admin Paul ist spitzenmäßig.
Das Forum ist unvergleichlich: Neben Ralf und Paul beteiligen sich viel Kolleginnen
und Kollegen. Oftmals werden die Probleme mit Humor gelöst. Hier bekommt man Wissen
von Experten wo man sonst vielleicht tausende für hinlegen muss.
Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an alle!

Wenn Sie eine lebenslang Mitgliedschaft im Club möchten und dazu noch einen

Rabatt abstauben möchten, dann schreiben Sie mir bitt eine eMail an:

lore.vipaffiliateclub@googlemail.com.

Ich werde mich dann umgehend bei Ihnen melden und

 dann noch einen persönlichen Rabatt drauf legen.

Günstiger kommen Sie nicht an die Mitgliedschaft !
Ich würde mich freuen von Ihnen zu hören und Sie im VIP-Affiliateclub begrüßen zu dürfen!

Ihr Lothar

P.S.: Treffen Sie die richtige Entscheidung!


Das AutoCashSystem

2. MONAT 2. LEKTION (7 Videos)

Datensicherung

Im erste Video behandelt Ralf Schmitz die Sicherung der Daten unseres Blogs.
Ein wichtiges Thema, da es sehr ärgerlich ist, wenn der Blog einmal abstürzt und
sämtliche Daten  wie Post´s, Fotos usw. sind unwiederbringlich weg.
Daher ist es wichtig, das die Daten möglichst oft gesichert werden.

Im  2. Video bekommen wir dann wieder eine Wochenübersicht unserer Aufgaben.

Amplify Follower aufbauen.

Alle Follower bekommen sofort eine eMail, wenn ich einen Post auf Amplify einstelle.
Es ist also genau die selbe Funktion als wenn ich einen Newsletter an meine Liste
versenden würde. Gerade am Anfang ist diese kostenlos Möglichkeit ideal erste Leser
aufzubauen.

In den nächsten beiden Videos zeigt uns Ralf, wie wir nun Follower in Amplify und
Subscribers in Posterous aufbauen.

Da die Vorgehensweise immer ähnlich ist, hat uns Ralf gebeten, die Vorgehensweise bei
den anderen Plattformen wie  Tumbler und WordPress selbst herauszufinden.
Ich muss sagen, das war auch keine Schwierigkeit nach den vorhergehenden Videos.

News ganz früh abgreifen

Google stellt uns ein kostenloses Tool zur Verfügung, durch das wir uns einen unfairen
Vorteil gegenüber unserer Konkurrenz verschaffen. Diese Tool findet nur sehr wenig
Beachtung und wird so gut wie nie eingesetzt. Dieses Tool hilft uns auch, unsere eigene
Webseite zu kontrollieren. Es wäre sehr mühsam täglich in Google kontrollieren zu müssen,
wo bin ich jetzt positioniert, bin ich überhaupt oder wo bin ich indexiert worden.

Das kontrollieren wir mit diesem Tool und lassen uns dies direkt in unser Postfach

bei Google liefern. Bei diesem Tool handelt es sich um Alerts.
Mit Blog-Kommentaren gekonnt jede Menge Besucher generieren

Diese Methode ist sehr effektiv, wird aber nur von wenigen angewendet. Wir setzten auf
Blogs aus dem Grund  da Google, die meist genutzte Suchmaschine der Welt Blogs liebt.
Nutzt man die Blog-Kommentar-Funktion richtig, entstehen uns 3 wichtige Komponenten:
Ersten bringen uns die Kommentare  sehr wichtige Backlinks -desto mehr Backlinks, desto besser für unsere Seite –
Zweitens wird man mit den Kommentaren sehr schnell bekannt in der Branche, der Nische.

Und baut sich drittens sein Image auf  und macht sich einen Namen.
Hierzu muss ich die richtigen Blogs mit den richtigen Themen finden, Blogs mit genügend Traffic.

Vorbereitung auf die *NEUHEIT* PLR-Videos

In der nächsten Lektion stellt uns Ralf das 1.PLR-Video zur Verfügung.

Eine Idee von Ralf die in Deutschland und auch in den USA komplett neu ist.
Um dies Videos optimal verteilen und einsetzen zu können,
Und hier geht es um unsere Zentrale Nr. 3, Zentrale 1 ist unser Blog und Zentrale 2 ist
Amplify unseren Social-Autopilot.
Es handelt sich um VideoCounter, mit dem wir unsere Videos quasi  mit einem einzigen  Klick

auf über  20 Video-Plattformen verteilen können.
Dazu ist es erforderlich, das wir uns auf den einzelnen Plattformen anmelden und zwar
für unseren Marketingblog und dann jeweils für jeden Nischen-Blog.
So wartet wieder eine Menge Arbeit auf uns bis zur nächsten Lektion.

Der VIP-Affiliateclub öffnet für kurze Zeit seine Tore!

UPDATE zu meinem letzten Artikel: Gibt es eine „eierlegende Wollmilchsau“ im Internet Marketing?
In Abänderung findet nur noch ein Webinar statt und zwar
am 30.09.2011 um 11 Uhr unter folgendem Link : http://guckh.in/0j

Der Affiliate-König Ralf Schmitz öffnet für 14 Tage den VIP-Affiliateclub. In dieser Zeit
kann man den begehrten Zugang bekommen, denn normalerweise ist dies bis zum Februar 2012
nicht möglich.
Daher ergreifen Sie diese außergewöhnliche Chance jetzt!
Können Sie aus welchen Gründen auch immer das Webinar nicht besuchen, so  habe ich
eine gute Botschaft für Sie:
Tragen Sie sich in nebenstehendes Formular ein und ich schicke Ihnen zusätzlich die
Aufnahme des Webinars kostenlos per eMail zu.
Zum Schluß nochmals die Feststellung: Ralf Schmitz hat es gepackt, ich habe von ihm gelernt und nun sind Sie an der Reihe, im Internet endlich erfolgreich zu werden!

2 Monat Lektion 1 (9 Videos)

Zunächst haben wir auch hier ein Einführungsvideo, damit wir wissen, was in dieser Lektion ansteht.

RSS Verzeichnisse

Durch die Anmeldung bei den RSS-Verzeichnissen werden die Blogbeiträge
ohne unser Zutun verbreitet quasi auf Autopilot.
Hierdurch erhalten wir zusätzliche Besucher und zusätzliche Besucher bedeuten
zusätzliche Käufer.
Ralf hat uns hier ein Verzeichnis zur Verfügung gestellt, wo die verschiedenen
RSS-Verzeichnisse aufgeführt sind.

Social Auto Pilot

Die Zentrale 1 ist unser Blog (IM-Blog oder Nischenblog) = Zentrale zur Betreibung
des ganzen Affiliateablaufs und logischer Weise des Geldverdienens.
Diese Zentrale schickt über das Plugin „Onlywire“ die Posts, die geschrieben werden ins
Internet raus und zwar voll automatisch.

Unsere 2. Zentrale ist der Amplify Blog, der im Prizip das gleichte ist, wie unser Hauptblog.
Hier werden überwiegend die gleichen Post rein geschrieben. Amplify hat ein sehr hohes Ranking bei Google.

Wir haben hier die Möglichkeit, die Posts wie sie original in Amplify
eingegeben werden, auf andere Plattformen zu verteilen.

In einem weiteren Video bekommen wir erklärt, wie wir Amplify einrichten.
Danach richten wir die weiteren Plattformen, deren Profil wir schon bei Onlywire
eingerichtet haben, für Amplify einstellen

1.Monat Lektion 2 (16 Videos)

Email-Konto

Hier geht es darum, ei Email-Konto bei Google einzurichten. Dieses Konto bei Google
Benötigen wir später für Webmastertools und Analytics.

Domains und Webspace anmelden

Jeder Teilnehmen sucht sich für seine Projekte die passenden Domains aus bei dem
Anbieter Namecheap.
Hiernach besorgten wir uns Webspace bei dem amerikanischen Anbieter Hostgator,
der eine Reihe von Vorteilen gegenüber einem deutschen Anbieter hat und vom Preis
her sehr günstig ist.,

Domains mit Webspace vederbinden

In einem Schritt-für-Schritt Video erklärt uns nun Ralf, wie die Domain mit dem Webspace
Verknüpft wird. Dies funktioniert einwandfrei und die 3 Blogs sind im Netz unter den
jeweiligen Domains zu erreichen.

Datenbanken

Nun müssen wir Datenbanken für jede Domain anlegen. Diese werden in Arbeitsblättern
eingetragen, damit diese für spätere Arbeiten zur Verfügung stehen.

FTP

Für das hoch laden der Dateien benötigen wir eine Programm. Hierzu laden wir uns das kostenlose
und wohl meist genutzte Programm „Filezilla“ herunter und richten es ein.

WordPress

Unsere Blogs installieren wir mit der kostenlosen, sehr bedienerfreundlichen Blogsoftware
„WordPress“. Nach dem Downloaden laden wir WP auf unseren Webpspace mit
FTP hoch.
Auch hierzu gab es wieder ein Anleitungsvideo, das wir nur nacharbeiten mussten,

Plugin installieren

Anhand der nächsten Videos haben die 7 der wichtigsten Plugins installiert und eingerichtet, die uns die Arbeit sehr erleichtern sollen.

Mein 1. Monat im VIP-Affiliate-Club

Hallo, meine ersten Schritte im Internet könnt ihr nachlesen in meinen beiden Artikeln
„Aller Anfang ist schwer! Oder?“ und „Meine weiteren Schritte….“.
Durch den Kauf des Afffiliate-König 2 wurde ich für das Affiliate-Marketing interessiert.
Hier wurde der Grundstein gelegt. Da habe ich schon vieles gelernt und mein bisheriges
Wissen über dieses Thema gründlich revidiert.
Einem Partnerprogramm beitreten und den Partnerlink dann über Paidmailern oder in
Kleinanzeigen usw. zu promoten, das bringt gar nichts! Ich denke, das ist die Erkenntnis, die
mit Sicherheit viele gewonnen haben.
Als dann der VIP-Affiliate-Club von Ralf Schmitz beworben wurde, hab ich zugeschlagen
und ihn bestellt. Da ich die Produkte von Ralf kenne, habe ich mir gedacht: Diese Ausbildung machst du!

Das AutoCashSystem

Ich bin begeistert, wie Ralf das ganze aufgebaut hat. In 52 Wochenlektionen erklärt Ralf Schmitz von Grund auf wie Affiliate-Marketing funktioniert. Jede Lektion baut auf die andere auf. Ralf nimmt uns an die Hand und erklärt uns alles über das gesamte Internetmarketing anhand von Videos. Diese müssen lediglich nachgearbeitet werden. Alle erforderlichen Links werden zur Verfügung gestellt. Es ist enorm wichtig zu verstehen, wie das gesamte Internetmarketing funktioniert.
Und das beste ist, Ralf holt uns beim Standpunkt Null ab.
Hat man eine Frage, wird einem durch einen hervorragenden Support bzw. in einem
sehr lebendig geführten Forum oft in Minuten weiter geholfen. Eine Super Sache!

Was haben wir nun in der 1. Lektion (8 Videos) gelernt:
Nischen
In den ersten beiden Videos geht es um das Thema Nische. Was ist eine Nische, warum ist eine Nische so wichtig und wie finde ich eine solche Nische. Ralf stellt uns das richtige Tool
Vor und zeigt uns ganz genau seine Vorgehensweise, die wir dann nur nachmachen müssen.
Partnerprogramme
Nachdem wir unsere Nische gefunden haben geht es daran, hierfür auch passende Partnerprogramme zu finden. Hierfür zeigt uns Ralf 3 Wege.
Traffic-Kontrolle
Hier erklärt uns Ralf wie wir vorgehen müssen um festzustellen, ob unsere Nische überhaupt
monotarisierungsfähig ist, ob also in dieser Nische überhaupt Geld zu verdienen ist. Ist die Nische groß genug, haben die Interessenten auch genug Geld usw.
Domain finden
In diesem Video lernen wir, wie wir die richtige Domain finden.