Schlagwort-Archiv: SEO

2. Monat 4. Lektion (9 Videos)

Hallo, da bin ich wieder nach längerer Pause und es geht weiter in meinem Tagebuchbericht.

In den vor mir liegenden 9 Videos geht es Ralf darum, uns kleine Helferlein
Vorzustellen, die uns das tägliche arbeiten erleichtern soll.
Wie Ralf immer wieder betont, ist er ein Fan von Automation.

PhrasenExpress
Diese kleine Programme unterstützen uns bei Texten, die immer wieder kommen. Hier
Einmal abgespeichert, sind sie immer wieder abrufbar und sie fügen sich in Texten
oder wo immer man sie braucht „wie von Geisterhand“ ein.

Kostenlose Firefox-Plugins
Firefox hat ein riesiges Angebot an Plugins, die man nutzen kann und sicher auch sehr
Hilfreich sein können. Man muss nur wissen, wie man sie bei dr täglichen Arbeit einsetzt.
Und dies lernen wir in dieser Lektion im Club.

Die beiden nächsten Videos haben sich inzwischen überholt, da die Plattform Onliwire
inzwischen komplett „den Geist“ aufgegeben hat.

Durch die nächsten 3 Tools, die ebenfalls kostenlos zu haben sind helfen uns,
unsere Effektivität zu steigern.
Diese Tools werden genau beschrieben (z.B. wie richte ich mir ein sortiertes
EMail-Postfach ein usw.) und eingerichtet.

Ein Plugin zum automatischen SEO Link anlegen.
In den vorhergehenden Lektionen des 1. Monats haben wir gelernt, wie man das
händisch macht. Es war Ralf wichtig, das wir das auch verstehen bevor wir
das automatische Tool nutzen, das uns die Arbeit abnimmt. Ein sehr nützliches
Tool, das uns viel Zeit erspart.

Neues Plugin zum Listbuilding
Listbuilding ist ein wichtiges Thema. „In der Liste liegt das Geld“ ist immer noch
brandaktuell. Und da kommt es drauf an z.B. auch noch User zu kontaktieren, die
sich aus der Liste austragen.
Die Funktionsweise dieses Plugins wird genau erklärt, gem. bereitgestelltem Download Link
heruntergeladen und installiert. Wie immer Schritt für Schritt erklärt und kostenlos.

Zum Schluss immer wieder die gut gemeinte Mahnung: Content erstellen, Content erstellen
und noch mal Content erstellen.

Das war´s bis zum nächsten Monat.

Mit den besten Grüßen
Lothar

PS.: Aus aktuellem Anlass musste nun auch die Lektion 3 im 6. Monat abgearbeitet werden,
da Google+ seinen Dienst begonnen hat.
Da das Internet ständig im Wandel ist musste außerdem ein Update in Monat 6 abgearbeitet
werden. Onlywire funktionierte nicht mehr richtig –inzwischen ist die Plattform ganz verschwunden -.
Hierzu wurde nun als Ersatz Ping.fm eingerichtet.
Ich werde zu gegebener Zeit darüber berichten.

PPS.: Zum Schluss der Hinweis: Es gibt wieder freie Plätze im VIP-Affiliate-Club.
Ich kann ihn uneingeschränkt empfehlen.
Für einen Rabatt von 50 € und einen weiteren Bonus kontaktiere mich.

Endlich jemand der das Thema SEO richtig aufgreift. Oder angreift?

SEO ist endlich Geschichte! Genau das verspricht uns einer der
bekanntesten
Internetmarketer Deutschlands. Einer der erfolgreichsten
Internet-Marketer Deutschlands kann man in einem Atemzug sagen.
Ralf Schmitz macht es uns allen vor. Als
Einzelunternehmer, OHNE
feste Angestellte, und ohne Agenturen zu beauftragen, generiert er
1,12 Millionen Jahresumsatz. Ein grandiose Leistung, die man nicht
so mir nichts dir nichts erreichen kann. Da gehört einiges mehr
dazu. Was genau das verrät uns Ralf in einer kostenlosen
Video-Serie.
Bisher sind 2 + 1 Bonus-Video erschienen.

Ich habe selten jemanden so energisch und mit Leidenschaft über
dieses Thema sprechen hören. In den Videos spürt man förmlich das er
Spaß dabei hat, daß er mit Herz bei der Sache ist, und vor allem das
er weiß wovon er spricht. Das ist nicht das übliche Gelaber im
Internet-Marketing. Nein, da kommen knallharte und nachvollziehbare
Fakten rüber.

In Video 1 erklärt Ralf Schmitz wie gefährlich es ist sich nur auf
eine Säule zu verlassen. Auf die Säule SEO. Wer das als Unternehmer
tut, setzt sein ganzes Business auf´s Spiel. Er begeht quasi
Business-Selbstmord. Schauen Sie hier mal selbst:

Ich finde jeden einzelnen Punkt in Video 1 sehr einleuchtend. Wer im
Internet Geld verdienen möchte, kann sich dieses Vorgehen in
keinster Weise leisten. Sonst ist mit dem Geld verdienen, wenn es
mit SEO überhaupt schon angefangen hat, sehr schnell wieder vorbei.
Also ein extrem gefährliches Pflaster.

In Video 2 erfahren wir nun wie Ralf Schmitz mit 10 Minuten pro Tag
und 5 E-Mails mehr erreicht als SEO-Experten in 4 Wochen. SEO ist
extrem Zeitaufwendig und wird von extrem vielen Begebenheiten
beeinflusst. Allerdings! ACHTUNG! Die man nicht selber beeinflussen
kann. Man ist immer, egal wie, wo und wann auf andere angewiesen.
Man legt sein Business in die Hände fremder. Man setzt sein Business
ohne wenn und aber einem nicht kalkulierbaren Risiko aus. Das muss
nicht sein. Schauen Sie Video 2 JETZT hier

Auch was er in diesem Video erklärt, ist vollkommen schlüssig.
Einwandfrei nachvollziehbar und einleuchtend. Man merkt das hier
jemand spricht, der dieses Business mit Leidenschaft und Köpfchen
ausführt. Sich Gedanken macht, vor allem aber umsetzt und damit
Erfolge feiert. Das ist es doch was viele immer wieder scheitern
lässt: Entweder erst gar nicht starten und NUR Informationen
zusammen kaufen und sammeln. Im Regal oder auf der Festplatte
verstauben lassen, und dann schreien klappt alles nicht, alles
Betrug, ist doch klar wer hier Geld verdient!

Aber schauen wir uns mal hier dieses Interview mit einem Anwender
von Ralf´s Taktik an. Dieser Anwender, Christoph Gruhn, setzt seit
12 Monaten die Taktiken von AffiliatePowerMarketing gnadenlos um. Im
ersten Jahr nach seinem Start erreicht er so einen Umsatz von
200.000 Euro. 40.000 Euro davon an nur einem einzigen Wochenende.
Dieses Interview ist absolute Pflicht! Hier erklärt einer das es
funktioniert, der es auch umsetzt, und nicht einfach nur kauft und
labert.

Wenn Sie noch mehr Wissen möchten über Ralf Schmitz und
AffiliatePowerMarketing, dann halten Sie am Dienstag die Augen
offen, oder noch besser tragen Sie sich hier in meinem Newsletter
ein. Ich informiere Sie sofort wenn es neues von Ralf Schmitz gibt.
Ralf, hat ein weiteres kostenloses Video angekündigt das Sie nicht
verpassen dürfen!

SEO ist endlich Geschichte

Wollen Sie SEO oder lieber qualifizierten Kauftraffic?
Wie bekommen Sie Ihre Besucher auf Ihre Webseite? Sind das alles Besucher, die über Suchmaschinen wie Google oder Bing zu Ihnen finden? Gerade wenn Sie ein Online Geschäft betreiben, bei der es darauf ankommt, möglichst viel, qualifizierten Traffic auf Ihre Seite zu ziehen, kann es sein, daß Suchmaschinen und die Suchmaschinenoptimierung, auch kurz SEO genannt, für Sie gar nicht das Richtige sind.

SEO vs. Käuferscharen

Zugegeben, das ist schon vollmundig, wenn ich Ihnen empfehle, Ihre Suchmaschinenoptimierung zu vergessen und stattdessen lieber Käuferscharen anzuziehen. Denn wie entstehen solche Käuferscharen? Sind alle Besucher nicht gleich gut, insbesondere dann, wenn Sie zu bestimmten Suchbegriffen gefunden werden?

Weitere Informationen hier:

Umsatz – das Einzige, was zählt!

Was ist Ihnen lieber: Eine Plazierung unter den ersten Zehn bei Ihrer Suchphrase, oder wenn Sie völlig ohne Suchmaschinen und deren an Sie weitergeleitetem Traffic mehr und bessere, weil kaufwillige Besucher bekommen? Zugegeben, das ist eine unfaire Frage, denn am Ende des Tages (und natürlich des Monats) entscheidet der Geldbeutel darüber, was besser ist. Und besser ist, was mehr Umsatz bringt. Ich sage Ihnen nicht, daß Sie nicht auf eine gewisse Optimierung Ihrer Seiten verzichten sollten. Denn das, was Google gefällt, gefällt sicher auch Ihren Besuchern: hochwertiger Content, der Ihre Besucher interessiert, fesselt und dazu bringt, Ihre Produkte zu kaufen. Und das ist vollkommen unabhängig davon, ob Sie einen Ratgeber, einen Videokurs, oder sogar Windmühlen im Internet verkaufen möchten.

Usability gewinnt gegen zwanghafte SEO

Wenn sich die Besucher auf Ihrer Seite zurechtfinden, findet sich auch jede Suchmaschine gut zurecht. Wenn Sie aber mehr darauf achten, Ihre Keywords möglichst oft und prominent zu verwenden, wird es Ihre Besucher eher abschrecken, da die Texte an flüssiger Lesbarkeit verlieren. Die Folge ist klar abzusehen: Sie haben vielleicht viele Besucher von den Suchmaschinen geschickt bekommen, aber werden diese auch Ihre Produkte kaufen? Wohl eher nicht. Sie müssen Ihre Besucher führen, damit diese bei Ihnen Umsatz machen.

Hier können Sie sich weiter informieren:

Woher kommen die Besucher?

Ja, das ist natürlich eine gute Frage…
Ich will sie Ihnen auch gerne beantworten: Qualifizierten und gut auf einen Kauf vorbereitete Besucher bekommen Sie vollkommen ohne Suchmaschinen. Es gibt hundert, vielleicht sogar tausende Helfer, die nur darauf warten, Ihnen den Traffic zu schicken, den Sie verlangen. Und das sogar für Sie völlig kostenlos! Sie bezahlen lediglich dann etwas, wenn etwas verkauft wird. Also anstatt, daß Sie hunderte oder sogar tausende Euro im Vorfeld investieren müssen, bezahlen Sie jetzt – sogar völlig automatisch – Ihre Helfer, NACHDEM ein Verkauf stattgefunden hat. Und das ist ja mal wirklich clever von Ihnen!

Wo kommen die Helfer her?

Ah, ich wußte, Sie finden ein Haar in der Suppe! Aber ich bin ja mit meinem Latein auch noch nicht am Ende. Die Helferlein heißen Affiliates und sind Ihre neue Armee, die Ihnen freiwillig und ohne Vorkosten hilft, Ihre Produkte besser, schneller und oftmals sogar zu besseren Preisen zu verkaufen. Statt sich also mit SEO, der aufwendigen Suchmaschinenoptimierung, auseinanderzusetzen, setzen Sie jetzt auf ein schnelleres Pferd: professionelles Affiliatemarketing. Und bevor Sie jetzt noch einwenden können „Das funktioniert nicht in meinem Markt!“, sage ich Ihnen: professionelles und richtig angewendetes Affiliatemarketing ist der Schlüssel, um Ihrer Konkurrenz ein Schnippchen zu schlagen – egal in welcher Nische Sie aktiv sind! Affiliatemarketing hat außerdem den Vorteil, daß es wesentlich einfacher zu erlernen und umzusetzen ist, als es eine richtig gute Suchmaschinenoptimierung (SEO) je sein könnte.
Informieren Sie sich umgehend hier: